Der Weg zur Partnerschaft - zwischen Mensch und Hund

Welpen

In der Welpengruppe, beginnend mit der 9. Lebenswoche,
wird der Grundstein für die Erziehung des Hundes gelegt.

  • Nie ist es von größerer Bedeutung Ihrem Hund Sicherheit und Selbstvertrauen zu vermitteln.
  • Nie wird es leichter sein in Ihrem Hund die Freude am gemeinsamen Tun zu wecken und ihm spielerisch die ersten Gehorsamsübungen zu vermitteln.
  • Nie ist es prägender für Ihren Hund an Umweltreize und Alltagssituationen gewöhnt zu werden.
  • Nie ist es wichtiger für Ihren Hund durch kontrolliertes Spielen mit anderen Welpen die „hundliche“ Kommunikation zu lernen.

 

Wir leiten Sie an:

  • Ihre Körpersprache und Stimme richtig einzusetzen
  • im richtigen Moment zu loben
  • unerwünschtes Verhalten zu korrigieren
  • ihm Grenzen zu setzen
  • den Alltag mit Ihrem Welpen gestalten zu können
  • wie Sie es vermeiden, Ihren  Welpen zu überfordern

 

 

Die verschiedenen Gruppeneinteilungen erfolgen nach Anzahl, Alter und Größe der Welpen von 9 bis ca. 16 Wochen.

Beim Welpenspiel vor, während und zum Abschluss der Übungsstunde achten wir darauf, dass die Welpen wirklich miteinander spielen, „Mobbing“ wird sofort unterbunden. Welpen, die  in ihrer Entwicklung schon etwas weiter sind und die anderen überfordern, spielen auf  einem separaten Platz.

Wir leiten Sie nicht nur im Umgang mit Ihrem Welpen auf dem Übungsplatz an, sondern gehen ab ca. der 12. Woche auch in die Stadt und in Wald und Flur.

Bei einem Stadtgang erhält der Welpe zeitgleich eine große Menge neuer Sinneseindrücke, die er verarbeiten muss. Mit unserer Hilfe lernen Sie den richtigen Umgang für Ihrem Welpen zu finden, sodass er das „Abenteuer Stadt“ erfolgreich meistern kann.

In Wald und Flur zeigen wir Ihnen, was Ihr Welpe schon frühzeitig lernen muss um späteres "Fehlverhalten" zu vermeiden und das auch dort das Spiel mit seinem Menschen großen Spaß machen kann.

In den nachfolgenden Gruppen wird das, was mit den Welpen begonnen wurde, weitergeführt, intensiviert oder auch durch neue Aufgaben erweitert.

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind.
Cookie-Hinweis / Datenschutzerklärung Ok Ablehnen